Auf verschiedenen Seiten gibt es Informationen zum TTC Baar - viel Spass

Webseite des TTC Baar

Die Webseite besteht seit Juli 2012

26. Juni - 1. Juli 2017: Spieler der Woche: Ding Yi

Senioren - Europameisterschaften in Helsingborg:

Ding Yi wird Zweiter in der Kategorie Over 50. Mehr Informationen dazu unter 'Spieler der Woche'.

Am Turnier teilgenommen haben auch Rolf, Horst und Marcel.

Alle Resultate unter: http://www.ettu.org/en/events/european-veterans-championships/draws---results/

 

 

Baar O50 Schweizer Meister am 4./5. Juni in Veyrier GE

Am Wochenende 4./5. Juni holte sich die Seniorenmannschaft O50 des TTC Baar verdient und zum 2. Mal nach 2015 den Schweizermeistertitel in Veyrier (GE) gegen starke Konkurrenz aus den anderen Regionalverbänden.

Angeführt vom unverwüstlichen und ungeschlagenen ehemaligen Weltklasse-Spieler Ding Yi (A20) und sekundiert von Rolf Nölkes (B14), Bruno Bissig (B13) und Marcel Brandenberger (C10) schlugen sie am Samstag Bulle mit Thierry Miller (A19) 6:2 und spielten 5:5 gegen Bremgarten mit Stefan Renold (A19).
Ding Yi konnte die starken Schweizer A-Spieler Miller (14facher Schweizer Einzelmeister) und Renold (4facher Schweizer Einzelmeister) problemlos in Schach halten und gewann alle Spiele und auch die Doppel an der Seite von Bruno Bissig, der in den Doppeln sensationell aufspielte. Mit einem Sieg von Nölkes war das Unentschieden gegen Bremgarten perfekt. Ein Sieg wäre möglich gewesen, hatte doch Nölkes drei Matchbälle im 5. Satz gegen Sonderegger.

Auch ohne Bruno Bissig, der wegen akuten Rückenbeschwerden zum Zuschauen verurteilt wurde, reichte es am Sonntag zu zwei leichten Siegen gegen Delémont (6:1) und Veyrier (6:0). Die Ausgangslage war nun klar, aufgrund des besseren Satzverhältnisses würde Baar ein Unentschieden zum Titel gegen den amtierenden Schweizermeister Zürich Affoltern genügen.

Baar wusste um die Stärke der Zürcher mit Jens Norden (A16), Philip Puls (B14) und Matthias Hillmann (B14), kannte man sich doch aus der Nationalliga C Meisterschaft. Baar hatte aber noch eine Rechnung offen, wurde Affoltern ZH doch letztes Jahr Seniorenmeister vor Baar. Die Frage war nur, konnte Marcel Brandenberger die Absenz von Bruno Bissig vergessen machen. Er gab die Antwort selbst. Sein Sieg gegen Hillmann im 5. Satz (18:16) demoralisierte und entkräftete den körperlich angeschlagenen Zürcher derart, dass er zum Doppel und den folgenden Spielen nicht mehr antreten konnte. Der Sieg war den Baarern (6:2) nicht mehr zu nehmen.

Der Senioren Schweizermeister 2017 in der Kategorie O50 heisst Baar. Welch ein Erfolg für den TTC Baar, meinte doch Kapitän Rolf Nölkes: „Darauf haben wir lange hingearbeitet! Das war Teamarbeit, ein Dank an meine Mitspieler, die aufopfernd kämpften und den Titel verdienen!“   Philipp Dossenbach

Clubmeisterschaft 16-17

18.5.17:  Bruno Bissig ist der neue Clubmeister: s. dazu Rubrik Clubmeisterschaften

22. März 2017: TTC Baar schafft den Ligaerhalt in der Nat. C

Dank einem Sieg über Horgen bleibt Baar in der Nat. C.
In der besten Besetzung, die Baar je aufgeboten hat, kam ein 7:3 Sieg zustande.

Baar spielte mit Ding Yi (A20), Jin Linlin (A20) und Nölkes Rolf (B14), Horgen mit Schmid Roland (A17), Bandi André (A16) und Delpechitra Christopher (A16)

Video von Faruk dazu: (Web Adresse kopieren)
https://www.dropbox.com/s/itzduayf3ipbsnu/Herren%20Nationalliga-C%20%20%20%20Horgen-Baar%2022.03.2017_2.mp4?dl=0

Vorstandausflug nach Budapest zur Europameisterschaft (17.- 23. 10. Okt 16) Video von Faruk

Unter dieser Adresse gibt's das Video:

https://www.dropbox.com/s/lelotvjcqtca0zh/BUDAPEST%202.mp4?dl=0